Cristina Schaaf Gestalttherapeutin Lebensberatung - Coaching - Supervision
Cristina SchaafGestalttherapeutin Lebensberatung - Coaching - Supervision

Veranstaltungstermine

         "Werde der, der du bist!"

          GESTALT-Kennenlern -Tag


                                             Sonntag, 1.März 2020
                                                10:00 bis 16:00 Uhr

 

„ Die Gestalt-Arbeit ist zu wertvoll, um nur den Kranken vorbehalten zu sein“, sagt F. Perls, der Vater der Gestalt-Therapie. Man muss also nicht krank sein oder gar erst krank werden, bevor man anfängt, sich mit sich selbst zu beschäftigen und sich um sich selbst zu kümmern.

Wir Gestalt-Therapeuten kommen immer wieder in die Verlegenheit, in wenigen Worten erklären zu müssen, was Gestalt-Therapie oder Gestalt-Arbeit ist. Ein schwieriges Unterfangen! Zumal sich der Gestalt-Ansatz, so ähnlich wie die Jazzmusik, oder der Geschmack nach Vanille, schlecht in Worte fassen lässt...

Die Gestalttherapie ist keine Technik; es geht um eine gewisse Haltung, und eine gewisse Art, in der Welt zu sein. Lasst uns zusammen schauen, worin diese Haltung besteht.

Ich möchte jedem Interessenten die Möglichkeit anbieten, die Gestalt-Arbeit live in der Gruppe kennenzulernen. Hier könnt Ihr Näheres über die Gestalt-Therapie und deren Hintergründe erfahren, in erster Linie aber auch anhand Eurer eigenen Themen und Fragen die belebende Wirkung der Gestalt-Arbeit unmittelbar an der eigenen Person erleben.

Neugierig geworden? Jeder, der an sich interessiert ist, sei willkommen!


Bitte um rechtzeitige, verbindliche, schriftliche Anmeldung, da die Veranstaltung nur bei genügender Teilnehmerzahl stattfinden kann.

Teilnahmegebühr: 40,- €

 


                                                                    Raum für Dialog
                                                    Cristina Schaaf – Gestalttherapeutin
                                                  Mainzer Str. 145 661221 Saarbrücken
                                              Tel.: 0681-93587478 raumdialog@gmx.de
                                            www.raum-für-dialog.eu

 

 

Zeit für Dich?

 

Dich spüren - Dich wahrnehmen -

zu Dir kommen


Meditationen und Übungen zum
Wahrnehmen, Annehmen und Loslassen im ALLTAG
 
Wo: Praxisgemeinschaft Lebensfreude, Mainzer Str. 145, 66121 Saarbrücken
Wann: 6 Abende, donnerstags 18 bis 19:30 an folgenden Terminen:
30.01. (heute bis 20:00 Uhr), 06.02., 27.02., 05.03., 19.03., 02.04.20.
Teilnahmegebühr: 110 Euro (bitte am ersten Abend entrichten)
Leitung:
Herbert Colle
Anmeldung:
per Mail unter h.colle@web.de
oder über Whats app bzw. SMS (015203270733)
Wir üben im Sitzen, am besten auf Stuhl. Wer möchte kann einen bequemen Stuhl mitbringen auf dem aufrechtes Sitzen möglich ist. An den 6 Abenden werden einfache Grundmethoden eingeübt, die im Alltag helfen sollen zentriert und klar zu bleiben. Danach wird es eine monatliche Gruppe geben für diejenigen, die weiter üben und vertiefen wollen und sich durch Erfahrungsaustausch unterstützen wollen. Letztendlich geht es immer um Fragen wie: wer bin ich?, was will ich?, wie kann ich lieben und glücklich sein?
Die Antwort kann nicht durch Denkern gefunden werden, sie ist schon in uns und wartet darauf, erinnert und erfahren zu werden.
 

ALS ICH MICH SELBST ZU LIEBEN BEGANN...
 
Rede von Charlie Chaplin 1959
Als ich mich selbst zu lieben begann...
habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit,
zur richtigen Zeit am richtigen Ort bin
und dass alles, was geschieht, richtig ist – von da an konnte ich ruhig sein. Heute weiß ich: Das nennt man SELBST-BEWUSST-SEIN.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
konnte ich erkennen, dass emotionaler Schmerz und Leid
nur Warnungen für mich sind, gegen meine eigene Wahrheit zu leben. Heute weiß ich: Das nennt man AUTHENTISCH SEIN.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich verstanden, wie sehr es jemand beleidigen kann, wenn ich versuche, diesem Menschen meine Wünsche aufzudrücken,
obwohl ich wusste, dass die Zeit nicht reif war und der Mensch nicht bereit, und auch wenn ich selbst dieser Mensch war.
Heute weiß ich: Das nennt man RESPEKT
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen
und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Einladung zum Wachsen war. Heute weiß ich, das nennt man REIFE.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, mich meiner freien Zeit zu berauben,
und ich habe aufgehört, weiter grandiose Projekte für die Zukunft zu entwerfen. Heute mache ich nur das, was mir Freude und Glück bringt,
was ich liebe und was mein Herz zum Lachen bringt,
auf meine eigene Art und Weise und in meinem eigenen Rhythmus. Heute weiß ich, das nennt man EINFACHHEIT.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich von allem befreit, was nicht gesund für mich war, von Speisen, Menschen, Dingen, Situationen
und von Allem, das mich immer wieder hinunterzog, weg von mir selbst. Anfangs nannte ich das „Gesunden Egoismus“,
aber heute weiß ich, das ist SELBSTLIEBE.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich aufgehört, immer recht haben zu wollen, so habe ich mich weniger geirrt. Heute habe ich erkannt: das nennt man BESCHEIDENHEIT.
Als ich mich selbst zu lieben begann,
habe ich mich geweigert, weiter in der Vergangenheit zu leben
und mich um meine Zukunft zu sorgen.
Jetzt lebe ich nur noch in diesem Augenblick, wo ALLES stattfindet, so lebe ich heute jeden Tag, Tag für Tag, und nenne es BEWUSSTHEIT.
Als ich mich zu lieben begann,
da erkannte ich, dass mich mein Denken behindern und krank machen kann. Als ich mich jedoch mit meinem Herzen verband, bekam der Verstand einen wertvollen Verbündeten. Diese Verbindung nenne ich heute HERZENSWEISHEIT.
Wir brauchen uns nicht weiter vor Auseinandersetzungen,
Konflikten und Problemen mit uns selbst und anderen fürchten,
denn sogar Sterne knallen manchmal aufeinander und es entstehen neue Welten. Heute weiß ich: DAS IST DAS LEBEN !

 

                                 DÄMONEN FÜTTERN
                - den Schatten umarmen -

Ein Transformations - Workshop

 

Sonntag, den 15. März 2020

jeweils 10:00 bis 17:00 Uhr


Teilnahmegebühr: 55,-- Euro

inklusive Materialien


In diesem Workshop wird die Technik des Dämonenfütterns erlernt und ebenfalls vieles über die Entstehungsgeschichte und deren Hintergründe erfahren.


ANMELDUNG ERFORDERLICH.

Siehe auch: Gruppenarbeit

                     Lucia Fest

Praxisgemeinschaft Lebensfreude

Mainzer Straße 145 66121 Saarbücken 

Freitag, den 13. Dezember 2019 ab 17:00 Uhr

Jedes Jahr, am 13. Dezember, und seit anno 1780, wird in Skandinavien Lucia gefeiert. Es ist der Tag der Lichterkönigin. Ursprünglich war es eine Feierlichkeit zur Sonnenwende. 

Mit dem Luciafest und den damit verbundenen Bräuchen, soll Freude und Helligkeit in die dunklen Tage des ausklingenden Jahres gebracht werden. 

 

Auch in diesem Jahr laden wir an diesem Abend alle unsere Freunde und Klienten zum gemütlichen Beisammensein bei Kerzenlicht und Weihnachtsgebäck mit Tee ein. Selbstverständlich wird unsere Lucia auch dabei sein! 

Ebenfalls gibt es einen kleinen Advents-Flohmarkt, auf dem man vielleicht das eine oder andere Fundstück entdeckt, das ein schönes Weihnachtsgeschenk abgeben könnte. 

Der Erlös hiervon kommt dem Kinderhospizdienst Saar zugute. Auch eine Spendenbox steht hierfür bereit.

Jeder ist herzlich willkommen!

Auf Ihren Besuch freuen sich:

Martina Gil Burgos – Heilpraktikerin für Psychotherapie / Cristina Schaaf – Gestalttherapeutin

Eyliene Schunack - Heilpraktikerin für Kinder / Martina Klein – Ein-Klang-Reich 


 

             Advent-Basar 

(aus der Auflösung meines Madrider Elternhauses)

 

 

Vom 10. bis 15. Dezember 2019

täglich von 15.30 bis 19:00 Uhr

nach telefonischer Anmeldung auch zu anderen Zeiten

 

Der Erlös geht an das Kinderhospiz und Palliativ-Team Saar.

 

Geboten werden interessante Objekte zu Flohmarktpreisen:

von Spielzeug aus den 60er Jahren, über Gemälde und Radierungen, antiquarischen Büchern, Dekoration und Porzellan, bis Kleidung, Lampen, Haushaltswaren, etc. 

 

Ich hoffe auf viele Besucher. TIPP: mit Sicherheit ist das eine oder andere schöne Objekt dabei, was ein besonderes Weihnachtsgeschenk abgeben könnte. 

 

Bitte weitergeben und gerne auch Freunde mitbringen.

 

Auf Ihren/Euren Besuch freut sich

 

Cristina Schaaf

 

Gestalt-Praxis „Raum für Dialog“

Mainzer Str. 135

66121 Saarbrücken

Tel.: 0681-93587478

raumdialog@gmx.de www.raum-für-dialog.eu

 

 

 

 

 

               TAG  DER  OFFENEN  TÜR

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die „Praxisgemeinschaft Lebensfreude“ öffnet wieder ihre Türen

am Sonntag, den 10. November 2019 ab 15 Uhr

in der Mainzer Str. 145, Saarbrücken

 

Neben Getränken und Fingerfood, wird es viel Zeit für Gespräche und Austausch geben, sowie interessante Beiträge:

 

* Unsere neue Kollegin, Eyliene Schunack, macht uns um 16:00 h mit der Kraft der „Schüssler Salze“ bekannt.

* Hypnose – Überblick und Anwendungsmöglichkeiten“

erläutert uns Martina Gil Burgos um 16:45 h.

* „Kontakt / Kontaktstörungen - Cristina Schaaf wird uns um 17:30 h diesen zentralen Begriff der GESTALT-Arbeit vorstellen.

* Martina Klein nimmt uns um 18:15 h auf eine geführte

Phantasie-Reise mit Klangschalen“ mit.

*18:45 Uhr: „Zwobäss‘ - musikalische Darbietung

Kontrabass-Duo Rudy Schaaf und Klara Kieffer

 

Ausgestellt werden Bilder der Malbegleiterin Birgit Heil.

Die Künstlerin wird anwesend sein, und uns ihre interessante Arbeitsweise erläutern.

 

Vor allem aber ist dieser Nachmittag dazu gedacht, unsere Räumlichkeiten, unser Team und unser umfangreiches Behandlungsangebot kennen zu lernen.

 

Auf Ihren Besuch freuen sich:

 

Eyliene Schunack – Naturheilpraxis für Kinder

Cristina Schaaf – Raum für Dialog

Martina Klein – Ein-Klang-Reich

Martina Gil Burgos – Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

 

                            "Sich wieder öffnen"

         Offene GESTALT-Selbsterfahrungsgruppe

Wir treffen uns regelmäßig, um auf der Grundlage von Respekt, Achtsamkeit, Wohlwollen, Humor und Mitgefühl in einem geschütztenRaum uns selbst im Kontakt mit anderen zu erfahren.


Dienstags im 4-6 Wochen-Rhythmus

Bitte Termine und Rahmenbedingungen erfragen.

Nächster Gruppenbeginn: 26.03.2019 18:30 - 20:30

Investition: 20,-- Euro


 

Siehe auch: Gruppenarbeit

Hier finden Sie mich

Cristina Schaaf 

Gestalttherapeutin

Raum für Dialog
Mainzer Str. 145
66121 Saarbrücken

Tel.: 0681-93587478

raumdialog@gmx.de

Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Cristina Schaaf